Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Online-Dienste. Wir verwenden daher Cookies, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu verbessern. Sie akzeptieren, indem Sie auf unserer Webseite weitersurfen, dass wir Cookies einsetzen und verwenden. Für weitere Informationen über Cookies und um sich ggfs. von diesem Service auszutragen, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie. (zur Datenschutzrichtlinie)

3. Unsere digitalen Angebote

Warum ist das digitale Angebot kostenpflichtig? 

Qualität, egal ob in gedruckter oder digitaler Form, hat ihren Preis. Im Digitalzeitalter kommt eine weitere Herausforderung hinzu, nämlich - bei gleichbleibender inhaltlicher Qualität und Sorgfalt in der Recherche - Nachrichten immer schneller und fast rund um die Uhr auf den Markt zu bringen. Diese Qualität in Wort, Bild und Ton aufrechtzuerhalten, ist ein - auch finanzieller - Kraftakt, der neue Investitionen in Personal und Technik erfordert.

Warum sollte ich für Inhalte bezahlen, die ich anderswo im Internet kostenlos lesen kann?

Die Marke Westfälische Nachrichten bürgt für Qualität, Orientierung und Verlässlichkeit - auch und gerade im digitalen Bereich, wo faktisch jeder Nutzer ungeprüft Informationen verbreiten kann, deren Glaubwürdigkeit von anderen Nutzern nicht immer überprüft werden kann. Die inhaltliche Qualität setzt voraus, dass gut ausgebildete Redakteure und Journalisten die Informationen recherchieren, überprüfen und aufbereiten. Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verdienen für Ihre Arbeit eine angemessene Bezahlung und arbeiten nicht ohne Gehalt. Deshalb kann auch das Ergebnis ihrer Arbeit nicht kostenlos sein. Verlässliche Information gibt es ebenso wie andere wichtige Güter des täglichen Bedarfs nicht zum Nulltarif.

Wieso können wir Abonnenten der gedruckten Zeitung die Website nicht kostenlos zugänglich machen?

Online-Produkte und Zeitung ergänzen sich, bauen oft auch auf denselben thematischen Ideen auf, unterscheiden sich aber durchaus in der Umsetzung. Beispiel: Kanzlerin Merkel zu Besuch im Münsterland. Nutzer der Online-Produkte werden - auf Wunsch - per Push-Mitteilung auf ihre Handys informiert, dass die Kanzlerin eingetroffen ist, Straßen gesperrt sind etc. Die Online-Redaktion berichtet live in Wort, Bild und Ton, liefert auch erste Analysen. In der Zeitung gibt es am nächsten Tag den Gesamtüberblick in der Rückschau, dazu Reaktionen, tiefergehende Analysen und Hintergründe.

Abonnenten erhalten dazu jede Menge digitale Extras: Bilderstrecken und Videos, Push-Services, individuelle Einrichtung der Apps, Offline-Nutzung bei nicht durchgängiger Internetverbindung und - auf Wunsch - Zugriff auf das ePaper - die digitale Zeitung für unterwegs. 

Kann ich die digitalen Angebote kostenlos testen?

Im Rahmen eines kostenlosen Testmonats können Sie sämtliche digitale Angebote der Westfälischen Nachrichten ausgiebig testen. Darin enthalten ist natürlich auch das ePaper. Gleich hier bestellen.

Welche Angebote gibt es?


Digital Premium für Zeitungsabonnenten

Das Digital Premium für Zeitungsabonnenten enthält alle Bestandteile des Digital Premium, also den uneingeschränkten Zugriff auf die Webseite, die News-App sowie den Zugriff auf das ePaper. Bei diesem Angebot profitieren Abonnenten der gedruckten Zeitung von einem exklusiven Vorteilspreis.

Digital Premium

Das Digital Premium Abo enthält sämtliche Bestandteile des Digital Basis Abos, also den uneingeschränkten Zugriff auf die Webseite und die News-App. Darüber hinaus erhalten Sie mit dem WN ePaper Zugriff auf die digitale 1:1-Abbildung der gedruckten Zeitung, abrufbar über den Browser eines PC oder auf mobilen Endgeräten über die WN ePaper-App für iOS und Android.

Digital Basis

Das Digital Basis Abo ermöglicht Ihnen den uneingeschränkten Zugang auf alle redaktionellen Inhalte unserer Webseite, egal ob Sie mit Ihrem PC, Ihrem Handy oder Ihrem Tablet darauf zugreifen. Zusätzlich erhalten Sie exklusiven Zugriff auf die WN News-App der Westfälischen Nachrichten, bei der Sie von umfangreichen Personalisierungsmöglichkeiten profitieren

iPhone-Abo / iPad-Abo

Mit dem iPhone-Abo/iPad-Abo beziehen Sie unsere News-App eine Woche lang im Abo via iTunes. Das iPhone-Abo/iPad-Abo ist nicht Bestandteil des Digital Premium unseres Verlags. Sie erhalten somit auch keinen Zugang zum ePaper und zur Webseite und können kein iPad über den Verlag bestellen. Das iPhone-Abo/iPad-Abo verlängert sich selbstständig auf Wochenbasis. Das Abo auf dem iPhone kann nicht auf dem iPad genutzt werden. Es ist gerätegebunden (entweder iPhone oder iPad). Bestellbar ist dieses Abo ausschließlich über die WN News-App. Der Leser wird über einen Link im Menü der WN News-App automatisch zu iTunes geleitet.

Wo kann ich bestellen?

Alle unsere Produkte können Sie hier bestellen